news

Wie das Arbeitsseil mit einer Schlaufe direkt am Knotenhalfter verbunden wird

June 05, 2018 eQuoni Online-Shop

Ein Bodenarbeitsseil kann über eine Schlaufe direkt mit dem Knotenhalfter verbunden werden! Es ist zwar etwas aufwendiger als einfach einen Karabiner einzuhaken. Aber diese Verbindung hat den einen großen Vorteil, dass die Kommunikation über das Seil viel präziser sein kann. Ein Karabiner bildet ein Gelenk und bringt zusätzliches Gewicht. Das verändert die Signale des Seils und schwächt seine Bewegungen ab. Der zweite große Vorteil ist, dass das dem Pferd weniger weh tut. Ein Karabiner kann leicht sehr schmerzhaft gegen die Gesichtsknochen schlagen. Daher möchten wir Ihnen mit folgender Anleitung zeigen, wie Sie ein Seil mit Schlaufe und ohne Karabiner am Knotenhalfter befestigen können:Anleitung: Seil am Knotenhalfter befestigen

1. Schieben Sie die Schlaufe des Arbeitsseils durch den Ring des Motion Halfters bzw. durch die Doppelschlaufe des Standard Knotenhalfters

Anleitung: Seil am Knotenhalfter befestigen

2. Fädeln Sie das Leinenende, (an dem meist eine Lederklatsche hängt), durch die Schlaufe des Seils.

Anleitung: Seil am Knotenhalfter befestigen

3. Ziehen Sie das Seilende immer weiter...

Anleitung: Seil am Knotenhalfter befestigen

4. bis die Schlaufe sich ganz fest gezogen hat.

Anleitung: Seil am Knotenhalfter befestigen

Fertig!

Anleitung: Seil am Knotenhalfter befestigen

Die Schlaufe sollte am Ende wirklich fest gezogen sein, da sie sonst stark hin und her baumeln kann, wenn das Pferd läuft.