Arbeitsseil "Motion"

Arbeitsseil "Motion"

Das Arbeitsseil "Motion" ist ein nur 10 mm dickes Seil, das über eine Schlaufe direkt am Knotenhalfter befestigt wird. Es ermöglicht eine feine Kommunikation in der Bodenarbeit mit dem Pferd und verbindet die Vorteile vom Knotenhalfter und Kappzaum in einer anspruchsvollen Bodenarbeit auf Basis von vertrauensvoller Kommunikation und natürlicher Körpersprache.

Es ist deutlich dünner und schmaler als gewöhnliche Arbeitsseile. Die drei großen Vorteile sind: 

  • Besseres Gefühl: Man hat weniger Gewicht in der Hand und das Pferd weniger Gewicht am Halfter, das ist deutlich angenehmer für beide!
  • Leichtere Kommunikation: Das dünnere Seil führt intuitiv dazu, dass man leichtere Bewegungen ausführt und kleinere Impulse gibt und sich nicht auf die Kraft des Seiles verlässt.
  • Präzisere Signale: Die direkte Verbindung ans Halfter über eine Schlaufe ermöglicht direktere Hilfengebung und vermeidet verwirrende Signale.
  • Weniger Schmerzen: Das ganze Knotenhalfter liegt ruhiger und es gibt keinen Karabiner, der schmerzhaft gegen die Knochen am Kopf knallen kann.
  • Bessere Orientierung durch Markierungen am Seil

Der Fokus liegt dabei nicht auf der "Impulsweiterleitung" durch das Seil und das Halfter auf den Pferdekopf. Sondern dieses Seil ist für all diejenigen konzipiert, die entweder über die eigene Körpersprache oder mit der Stimme hauptsächlich kommunizieren. Durch die direkte Verbindung über eine Schlaufe am Halfter gibt es keinen Knick und kein baumelndes und schwingendes Gewicht unten am Pferdekopf. So lassen sich auch präzise direkte Hilfen geben, zum Beispiel durch seitliche Einwirkung, um das Pferd zu biegen oder gerade zu richten. Dabei hat man eher das Gefühl, einen Zügel in der Hand zu halten und kein schweres Arbeitsseil. Das Seilende ist verdickt und endet in einer Lederklatsche. Dadurch ist das Seil insgesamt griffiger, liegt besser in der Hand und das Ende lässt sich schwingen oder werfen. Zudem gibt es farbliche Markierungen im Abstand von einem Meter. So lässt sich gut erkennen, in welchem Radius man das Pferd um sich herum laufen lässt. Es lässt sich präzise verlängern und verkürzen.

Schwingungen, die an das Seil übertragen werden, bremst das Material aufgrund seiner Beschaffenheit aus. So bleibt es auch in schnelleren Gangarten relativ ruhig und stört und irritiert das Pferd nicht. Es kann vertrauensvoll seinen Kopf in die Richtung drehen, in die es den Impuls erhält. Für Spiele und Übungen am Boden, bei denen das Seil geschwungen wird, damit das Pferd die Signale erhält, eignet sich das Arbeitsseil "Motion" nicht, da es Schwingungen nicht bis zum Pferd überträgt.

Da das Befestigen des Seil durch die Sachlaufe etwas aufwändiger ist, ist ein Karabiner anbei. Er kann in die Schlaufe gefädelt werden und dann in den Karabiner gehakt. Dies kann bei häufigen Abnehmen der Leine, zum Beispiel bei der Freiarbeit, von Vorteil sein. Ansonsten empfehlen wir den Einsatz ohne Karabiner.

Das Arbeitsseil "Motion" ist die perfekte Ergänzung zum Knotenhalfter "Motion" von eQuoni. Beide in Kombination erleichtern die Kommunikation mit dem Pferd, wenn es darum geht gymnastizierende Elemente in andere Bereiche der Bodenarbeit mit einzubinden. Wir fertigen es in beliebiger Länge an, so wie Sie es brauchen: Etwas kürzer für die Zirzensik, etwas länger für Bewegungen im Round Pen.

Das Material sind fest verflochtene Polyfasern. Es nimmt kein Wasser auf und bleibt auch bei Regen griffig. Es liegt angenehm in der Hand und lässt sich bei bis zu 30 Grad waschen.

€35.00