Knotenhalfter und andere

Messanleitung:

Messen Sie eng anliegend und ohne Spielraum den Nasenumfang an der Stelle, an der das Halfter sitzt (je nach Rasse etwa zwei Finger breit bis eine Hand breit vor dem Jochbein). Liegt das Maß zwischen zwei Größen, wählen Sie die nächst größere Größe oder eine Maßanfertigung.

 

Größenübersicht:

Mini-Shetty= 39 cm (sehr kleine Ponys, z.B. Mini-Shettys, Falabella)

Shetty = 43 cm (kleine Ponys, z.B. Shettys)
Pony = 47 cm
 (kleinere Ponys, z.B. große Shettys, kleine Isländer, schmaler Araber, kleine Welsh Cobs)

Pony groß = 52 cm (Endmaß-Ponys, z.B. Araber, kleine Quarter, Welsh Cobs, Isländer)
Vollblut = 57 cm (schmale Reitpferde, z.B. große Ponys, z.B. Quarter, Araber, Haflinger, Norweger, größere Isländer, Traber, Warmblüter mit schmalen Köpfen) 
Warmblut = 61 cm (Reitpferde, z.B. Deutsche Warmblüter, Andalusier, Painthorses, Tinker, Friesen)
Kaltblut = 71 cm (schwere Pferde, z.B. Noriker, große Tinker)

Kaltblut groß = 81 cm (sehr große Pferdeköpfe, z.B. Clydesdales, Percherons)

Kaltblut extra groß = 90 cm (für sehr große und sehr schwere Kaltblutköpfe, z.B. Percherons, Shire Horses)