Knotenhalfter und andere

Knotenhalfter Motion - Eine neue Entwicklung für präzisere und faire Kommunikation

Knotenhalfter Motion - Eine neue Entwicklung für präzisere und faire Kommunikation

Unsere Entwicklung für mehr Präzision und angenehmeren Sitz bei der anspruchsvollen Bodenarbeit und für eine faire Kommunikation mit dem Pferd

Das Knotenhalfter "Motion" liegt ungewöhnlich ruhig am Pferdekopf und verrutscht nicht - auch, und gerade wenn man seitlich auf den Pferdekopf einwirkt! Das obere Nasenteil ist umflochten, was es deutlich komfortabler für das Pferd im Bereich des Nasenbeins macht!

Endlich ist es möglich, die Kommunikation mit dem Pferd bei der gymnastizierenden Bodenarbeit erheblich zu verbessern und zu verfeinern und es gleichzeitig noch angenehmer für das Pferd zu machen!

Die wunderbaren Vorteile sind:

  • Ruhige Lage: Das Halfter liegt ruhig am Kopf, es verrutscht nicht bei seitlicher Einwirkung!
  • Präzision: Stellung, Biegung und Geraderichten sind einfacher und präziser möglich! Seitliche Impulse wirken an der richtigen Stelle, ohne dass das Pferd verwirrt wird!
  • Lob: Das auf ein Verrutschen folgende Zurückrutschen entfällt! Das bedeutet für das Pferd ein unmittelbares Lob beim Nachlassen des Drucks!
  • Sensibilität: Das verwirrende Rutschen und Zurückrutschen entfällt und die Sensibilität bleibt erhalten
  • Angenehm: Die Knoten des Halfters bleiben an der gleichen Stelle. Sie rutschen und schubbern nicht unangenehm über die empfindlichen Kopfbereiche des Pferdes und das Halfter rutscht nicht an Auge heran
  • 2in1: Das Knotenhalfter "Motion" erfüllt auch jeden Zweck eines normalen Knotenhalfters

 

Wer auf die Gesundheit seines Pferdes bedacht ist, legt Wert auf Stellung und Biegung sowie Vorwärts-Abwärts-Impulse, um es zu gymnastizieren und lange gesund zu erhalten. Wirkt man mit einem seitlichen Zug auf den Pferdekopf ein, lässt sich ein Verrutschen eines klassisch geknüpften Knotenhalfters nicht verhindern. Die Folge sind:

  • Unruhe: das Nasenstück verzieht und verrutscht bei einer seitlichen Einwirkung
  • Verwirrung: Durch das Verrutschen der Knoten werden die Druckpunkte unpräzise
  • Unangenehm: der äußere Strang des Halfters kann sehr nah ans Auge rutschen und die Knoten rutschen über die empfindlichen Kopfbereiche des Pferdes
  • Ungewollte Desensibilisierung: wenn das Halfter wieder in seine richtige Position rutscht, spürt das Pferd wieder Signale, die jedoch keine Bedeutung haben sollen. Das Pferd wird so auf die Wirkung des Halfters desensibilsiert, was nicht gewünscht ist und zu Verwirrung führt.

 

Bei der Bodenarbeit mit dem Pferd wünscht man sich, gymnastizierende Elemente zwischendurch immer wieder einzubauen. Oder man möchte sein Pferd durch stellende und biegende Impulse geraderichten, um das Reitern vorzubereiten oder zu verbessern. Mit dem Knotenhalfter "Motion" von eQuoni ist dies nun möglich. Man kann flexibel zwischen den Übungen wechseln, ohne auf die Vorteile eines Knotenhalfters verzichten zu müssen. 

Das Knotenhalfter Motion hat statt der Doppelschlaufe am Kinn einen beweglichen Ring. Dadurch bleibt das Nasenstück ruhig an seinem Platz. Eine seitliche Einwirkungen spürt das Pferd ausschließlich an der richtigen Stelle am Pferdekopf. Es kann dem Druck nachgeben und stellt sich nach innen. Beim Nachlassen des Drucks wird auch sofort die Einwirkung gestoppt. Das Pferd erhält sein unmittelbares Lob für die richtige Reaktion. Es spürt kein Zurückrutschen des Halfters.

Damit der Druck auf das Nasenbein etwas angenehmer ist, wird das Halfter am Nasenstück verstärkt. So wird das Pferd auch bei längerem Training nicht überreitzt. Das Seilmaterial ist stabil, dehnt sich nicht und schmiegt sich an den Pferdekopf an. Trotz des Metallrings und des verstärkten Nasenbereiches ist es angenehm leicht. Der Edelstahlring ist rostfrei. Er ist so klein, dass es das Pferd nicht stört, auch wenn es frei ohne Leine gearbeitet wird. Er ist aber groß genug, sodass sich ein Bodenarbeitsseil problemlos einhängen, und auch ein 12 mm starkes Seil mit Schlaufe befestigen lässt. 

Ein großartiges Halfter für Pferdetrainer, Horseman und -woman und alle, die es ihrem Pferd etwas angenehmer und einfacher machen wollen!

Hinweis: Das Motion-Knotenhalfter ist beim deutschen Patent- und Markenamt eingetragen.

 

€30.00